Immobilien


Immobilie ein Synonym für Sicherheit

Nach dem Motto“ Sachwert schlägt Geldwert!
Seit jeher werden Immobilien auch als „Betongold“ bezeichnet.

Zwei wichtige Bereiche:

a)    Die eigene Wohnimmobilie als vierte Säule der Altersversorgung
b)    Die Immobilie als Kapitalanlage

Fragen die Sie sich stellen sollten:

  • Pflegeappartement oder Eigentumswohnung?
  • Welche Anlage bietet Ihnen den meisten Vorteil?
  • Welche Chancen und Risiken hat eine Investition in Immobilien?
  • Welcher Anlegertyp sind Sie?

Fazit:
Eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage ist eine zeitintensive und nachfrageabhängige Kapitalanlage.

Unser Tipp für eine sichere Kapitalanlage:
Pflegeimmobilien mit einem Rundum-Sorglos-Paket bieten deutlich mehr Vorteile.

Beteiligung und Investition in deutsche Wohnimmobilien.

Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum in deutschen Ballungszentren wird auch in Zukunft noch Bestand haben. z. B, ZBI


Ich möchte mehr über die Anlage in deutsche Wohnimmobilien ZBI wissen!


 
Schließen
loading

Video wird geladen...